Mannheim: Unbekannter Autofahrer gerät ins Gleisbett und flüchtet – Zeugen gesucht!

Ein bislang unbekannter Autofahrer ist am frühen Morgen in Mannheim-LIndenhof mit seinem VW-Polo von der Straße abgekommen und im Gleisbett gelandet. Ein Zeuge beobachte, wie der Fahrer versuchte, den Wagen herauszufahren. Dieser hatte sich jedoch so verkeilt, dass der Unbekannte den PKW einfach stehen ließ und weglief. Der Straßenbahnverkehr auf der Linie 3 war laut Polizei bis in die Morgenstunden beeinträchtigt. Der VW musste mit einem Kran angehoben und abgeschleppt werden. Durch den Unfall wurde auch ein Kontaktkasten im Gleisbett beschädigt. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Eine Überprüfung der Halteradresse blieb bislang ohne Erfolg. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Tel.: 0621/83397-0 zu melden.(mf/pol)