Mannheim: Unbekannter greift 20-Jährigen mit Messer an – Täter flüchtet

In Mannheim hat ein Unbekannter auf einen jungen Mann eingestochen. Der 20-Jährige erlitt Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Laut Polizei saß er in der vergangenen Nacht auf einer Parkbank im Stadtteil Seckenheim. Plötzlich griff ihn der Täter an und stach mehrfach auf ihn ein, anschließend trat er den jungen Mann noch mehrfach. Nach dem Überfall flüchtete der Angreifer. Eine Großfahndung blieb ohne Erfolg. Die Hintergründe der Attacke sind unklar. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. feh