Mannheim: Unbekannter spannt Draht auf Waldweg

Ein bislang Unbekannter spannte am gestrigen Montag einen Blumendraht zwischen zwei Baumstämme im Käfertaler Wald. Wie die Polizei mitteilt, entdeckte ein 77-jähriger Spaziergänger die Gefahrenstellen und informierte die Polizei. Der ca. 3 Meter lange Draht war auf einer Höhe von einem Meter über den Waldweg gespannt. Verletzt wurde niemand. Wer Hinweise zum Täter geben kann oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter 0621 71849-0 an das Polizeirevier Käfertal zu wenden.(pol/mf)