Mannheim: Unfall in Sandhofen legt Berufsverkehr lahm

Erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr verursachte am Morgen der Zusammenstoß zweier Autos mit einem LKW in Mannheim Sandhofen. Dadurch war die Frankenthaler Straße fast zwei Stunden blockiert. Auch der ÖPNV musste zeitweise umgeleitet werden. Ein 25-jährige Autofahrerin zog sich nach Polizeiangaben bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus transportiert. Wie es heisst, steht ein 60-jähriger LKW-Fahrer im Verdacht, beim Linksabbiegen eine rote Ampel missachtet zu haben. Zwei PKW krachten in den 40-Tonner. Sie seien bei Grün in die Kreuzung gefahren. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 11 500 Euro. (mho)