Mannheim: Unfall mit Linienbus – Fahrgast verletzt – Autofahrerin betrunken

Bei einem Unfall mit einem Linienbus in Mannheim wurde ein Fahrgast verletzt. Laut Polizei geriet gestern Abend eine Autofahrerin beim Abbiegen in den Gegenverkehr und stieß mit ihrem Wagen mit dem Buss der Linie 55 zusammen. Durch den Zusammenprall stürzte ein Fahrgast im Bus, er kam mit Schulterverletzungen ins Krankenhaus. Die 45-jährige Autofahrerin war laut Polizei angetrunken, ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Ihr Führerschein wurde einbehalten. feh