Mannheim: Unfall mit Straßenbahn

Hoher Sachschaden entstanden  bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Transporter und einer Straßenbahn. Laut Polizei befuhr ein 30-jähriger Oftersheimer mit seinem Kleinlaster die Straße zwischen den Quadraten D 4/D 5 in Richtung E-Quadrate. Beim Queren übersah der Mann offensichtlich eine fahrende Straßenbahn der Linie 2. Trotz der sofort eingeleiteten Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von 8000 Euro.