Mannheim: Unfall mit zwei Verletzten wegen Radarfalle

Wegen eines Blitzers hat ein Autofahrer auf der Autobahn 6 nahe Mannheim einen Unfall verursacht. Nachdem er Polizisten am Dienstagmorgen beim Aufbau des Radargeräts gesehen hatte, bremste er stark ab, wie die Polizei mitteilte. Ein hinter ihm fahrender 22-Jähriger musste hierdurch ebenfalls stark bremsen, wodurch das Fahrzeug von dem Wagen eines 40 Jahre alten Autofahrers gerammt wurde. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Der Unfallverursacher flüchtete.(dpa/lsw)