Mannheim: Uni-Klinikum arbeitet weiterhin mit Hygiene-Experten zusammen

Die Expertenkommission am Mannheimer Universitätsklinikum arbeitet weiterhin mit Hygiene-Experten  zusammen. Damit dementiert die Stadt aktuelle Medienberichte, denen zufolge mittlerweile kein Hygiene-Vertreter mehr in der Kommission sitze. Diese soll bis April Vorschläge zur Verbesserung von Abläufen und Rahmenbedinungen der Sterilgutversorgung des Klinikums ausarbeiten. Nach dem Hygieneskandal im vergangenen Oktober ist der Klinik-Betrieb weiterhin eingeschränkt. (cag)