Mannheim: Universitätsmedizin bei „Focus“-Klinik-Ranking mit gutem Ergebnis

In einem aktuellen bundesweiten Klinik-Ranking des Magazins „Focus“ nimmt die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) einen guten Platz ein. Bei rund 2.000 Krankenhäusern in ganz Deutschland erreichte die UMM auf der „Top-100-Liste“ Platz 28, heißt es in einer Mitteilung des Hauses. Der „Focus“ habe dabei besonders die Onkologie des Hauses hervorgehoben: Die Fachbereiche für Brust-, Prostata- und Lungenkrebs wie auch die Strahlentherapie wurden als „empfohlen“ ausgezeichnet. Der Bereich Darmkrebs wurde sogar der Spitzengruppe zugeordnet. Besondere Erwähnung fanden außerdem die Orthopädie und die Kardiologie. Die Ergebnisse erfassen unter anderem die Häufigkeit bestimmter Eingriffe, den Behandlungserfolg bei Operationen, die technische Ausstattung sowie den Hygienestandard der Häuser und die Patientenzufriedenheit, so die UMM. (rk)