Mannheim: Verkehrsbehinderungen im Fahrlachtunnel – Wartungsarbeiten vom 28. März bis 11. April

Autofahrer müssen sich zwei Wochen lang auf Verkehrsbehinderungen im Mannheimer Fahrlachtunnel einstebllen. Wie die Stadt mitteilt, sind vom 28. März bis 11. April Wartungs- und Reparaturarbeiten an der Tunneltechnik erforderlich. Neben der Beleuchtung und der Lüftungsanlage werden den Angaben zufolge ebenso die Entwässerungsanlage und die Signalelektronik gewartet, sowie diverse Reinigungsarbeiten durchgeführt. Die beiden Tunnelröhren werden in den zwei Wochen im Wechsel voll gesperrt. Dem Verkehr steht in dieser Zeit nur jeweils eine Fahrspur in der jeweiligen Tunnelröhre zur Verfügung. (mho)