Mannheim: Rotlicht missachtet und Unfall verursacht

Am Mittag missachtete im Mannheimer Stadtteil Luzenberg ein 55-jähriger Transporterfahrer die rote Ampel und prallte mit einem ebenfalls 55-jährigen Mercedes-Fahrer zusammen, der in Richtung Sandhofen unterwegs war. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Transoporter durch den Aufprall gegen das Brückengeländer einer Straßenbahnhaltestelle geschleudert. Die beiden Fahrer erlitten leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Polizei schätzt den Schaden auf 25.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Luzenbergstraße voll gesperrt, es kam es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. (sab)