Mannheim: Vermisster tot aufgefunden

Ein 66jähriger aus Mannheim, der seit Mitte Dezember vermisst wurde, ist tot. Wie die Polizei berichtet, alarmierte am Sonntag ein Zeuge die Einsatzkräfte, weil er eine leblose Person im Pfingstbergweiher treiben sah. Dabei handelt es sich laut Polizei zweifelsfrei um den vermissten Mann aus dem Stadtteil Rheinau. Er konnte nur noch tot geborgen werden. Wie lange der Mann im Wasser lag, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Ihren Angaben zufolge liegen aber keine Hinweise auf eine Straftat vor. (mho)