Mannheim: Verspätungen im Bahnverkehr nach Brand bei Karlsruhe

Aktuell kommt es auf der Bahnstrecke Karlsruhe-Mannheim in beide Richtungen zu Verspätungen. Im Fernverkehr werden die Züge zum eil über Heidelberg umgeleitet und kommen laut Bahn mit 10- bis 20-minütiger Verspätung an. Die Deutsche Bahn nennt als Ursache einen Brand in Graben-Neudorf. Wie ein Bahnsprecher auf RNF-Anfrage mitteilt, gab es gestern Abend gegen 20 Uhr 45 ein Feuer in einem Kabelschacht neben den Gleisen. Dadurch sei die Funktion der Signalanlagen beeinträchtigt. Die Kriminalpolizei Karlsruhe ermittelt. Beamte sind laut Bahn derzeit am Brandort mit den Untersuchungen zur Brandursache beschäftigt. Deswegen kann die Bahn auch nocht nicht sagen, wie lange der Zugverkehr eingeschränkt ist.(mf)