Mannheim: Vesperkirche öffnet für Bedürftige

Als eine der ersten Vesperkirchen in diesem Jahr im Südwesten öffnet am heutigen Samstag um 11 Uhr die evangelische Citykirche Konkordien in Mannheim ihre Türen für Bedürftige. Bis einschließlich 4. Februar versorgen mehr als 600 ehrenamtliche Helfer Gäste mit einer warmen Mahlzeit und bieten ihnen Lebensberatung an. „Trotz stabiler Wirtschaftslage führen immer noch Menschen ein Schatten-Dasein“, meinte Dekan Ralph Hartmann. Dutzende Gotteshäuser öffnen in Baden-Württemberg in diesem Winter wieder zu dem barmherzigen Zweck. In dieser Saison ist Gerlinde Kretschmann Schirmherrin der württembergischen Vesperkirchen. (mho/dpa)