Mannheim: Vier Verletzte bei Kellerbrand

In der Mannheimer Zellerstrasse im Stadtteil Wohlgelegen kam es am Morgen zu einem Kellerbrand in einem fünfgeschossigen Wohnblock. Dabei wurden drei Hausbewohner durch Rauchgas verletzt, ein weiterer zog sich nach Feuerwehrangaben schwere Verletzungen zu. Das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden, die Höhe des Sachschaden ist noch unbekannt. Alle Wohnungen sind nach Durchlüftung weiter bewohnbar. /BS