Mannheim: Vier Verletzte bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall im Mannheimer Stadtteil Vogelstang wurden vier Menschen verletzt. Die Polizei gibt den Gesamtschaden an dem Unfall-Fahrzeugen mit 27 000 Euro an. Wie es im Polizeibericht heisst, waren sich zwei Pkw Fahrer im Alter von 18 und 22 Jahren  in der vorausgegangenen Nacht an einer Engstelle nicht darüber einig, wer diese zuerst passiert. Durch den Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurde auch ein geparkter Pkw in Mitleidenschaft gezogen. Von den Verletzten blieben drei zur Beobachtung stationär im Krankenhaus. (rnf)