Mannheim: Vier Verletzte bei Zusammenstoß – drei Fahrzeuge beteiligt

Bei einem Unfall in Mannheim wurden vier Menschen verletzt. Laut Polizei waren an dem Zusammenstoß gestern Mittag auf der Straße Richtung Luzenberg vier Fahrzeuge beteiligt. Aus ungeklärter Ursache fuhr eine 55-Jährige mit ihrem Wagen auf ein wartendes Auto auf. Durch den Aufprall wurde der Twingo auf die Gegenfahrbahn geschleudert und stieß mit einem Transporter zusammen. Die Twingo-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen, drei weitere Personen wurden ebenfalls verletzt. Sie kamen mit Rettungshubschrauber und Retungswagen in Krankenhäuser. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. feh