Mannheim/Viernheim: Mutmaßliche Drogenhändler festgenommen

Die Mannheimer Staatsanwaltschaft hat Haftbefehle gegen drei mutmaßliche Drogenhändler aus Mannheim und Viernheim erlasse. Die 32 bis 34 Jahre alten Männer aus Deutschland wurden festgenommen. Die Drogen sollen aus der Viernheimer Wohnung des 33-Jährigen heraus portioniert und verkauft worden sein. Bei der Durchsuchung der Wohnungen wurden Ende Mai knapp zehn Kilogramm Marihuana, mehr als Kilogramm Amphetamin, 60 Gramm Kokain sowie rund 6000 Euro Dealgeld beschlagnahmt. Zudem wurden Waffen gefunden. (mj)