Mannheim: Volkswirtschafts-Fakultät unter den besten 50 weltweit

Die Abteilung Volkswirtschaftslehre der Universität Mannheim zählt im weltweiten Vergleich zu den 50 besten volkswirtschaftlichen Fakultäten. Das geht aus einem Ranking der „QS World University“ hervor. Das Ranking wird jährlich veröffentlicht und bezieht Reputationsumfragen, Publikationen sowie Arbeitgeberbefragungen mit ein. Die Fakultät in Mannheim zählt deutschlandweit traditionell zu den besten. So erreicht der Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften im Förderatlas der Deutschen Forschungsgemeinschaft mit einer Fördersumme von 23,6 Millionen Euro den ersten Platz. Derzeit besuchen 727 Studenten die Abteilung für Volkswirtschaftslehre in Mannheim. (mj)