Mannheim: Warnstreik bei Leica

Die Tarifauseinandersetzung zwischen der IG Metall Mannheim und der Leica Microsystems CMS GmbH steuert auf einen ersten Höhepunkt zu: Angaben der IG Metall zufolge werden die Beschäftigten zu einem Warnstreik am heutigen Mittwoch im Zeitraum zwischen 13 und 15 Uhr aufgerufen. Zur Kundgebung am Friedensplatz 3 werden auch Vertreterinnen und Vertreter anderer Betriebe der Region erwartet, die ihre Solidarität zeigen wollen. Für die etwa 200 Beschäftigten des Standorts Mannheim fordert die Gewerkschaft die Anerkennung der Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg. Bisher ist der Mannheimer Leica-Standort nicht tarifgebunden. Nach einem Sondierungsgespräch und einer ersten Tarifverhandlung im April seien die Gespräche mit dem Management ins Stocken geraten, heißt es weiter. (sab)