Mannheim: Weltkriegsbombe in der Oststadt

Bei Bauarbeiten in der Mannheimer Oststadt wurde eine 250-Kilo-Bombe gefunden. Am Nachmittag entdeckten
Arbeiter den Blindgänger auf einem Firmengelände, wo eine Tiefgarage entsteht. Nach ersten Erkenntnissen ist es eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg mit zwei Zündern. Der Kampfmittelräumdienst ist vor Ort. Die Bombe soll nach Polizeiangaben noch am Abend entschärft werden. (wg/rcs)