Mannheim: Werth gewinnt Dressurprüfung beim Maimarktturnier

Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth hat die Dressurprüfung Grand Prix beim internationalen Maimarktturnier in Mannheim gewonnen. Auf dem 16 Jahre alten Hannoveraner Wallach Don Johnson erreichte die Weltcupsiegerin aus Rheinberg 78,080 Prozentpunkte. Deutlich dahinter belegte Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider (Framersheim) auf Sammy Davis jr. den zweiten Platz (75,700 Punkte). Dritte wurde Mannschafts-Weltmeisterin Helen Langehanenberg (Billerbeck) auf Damsey (75,100 Punkte). Bei der mit 215 000 Euro dotierten Veranstaltung ist Werth damit auch Favoritin für den Grand Prix Special und der Grand Prix Kür am Samstag und Sonntag. Hauptereignis für die Springreiter ist der Badenia-Preis am Dienstag. (lsw/mj) (Bild: Symbol)