Mannheim: Wilfried Rosendahl soll neuer Generaldirektor der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim werden

Professor Doktor Wilfried Rosendahl soll neuer Generaldirektor der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim werden  Das hat der Kulturausschuss in nichtöffentlicher Sitzung dem Gemeinderat zur Beschlussfassung empfohlen. Dieser entscheidet abschließend am 28. Juli. Wilfried Rosendahl ist bereits seit 2004 in verschiedenen Positionen in den Reiss-Engelhorn-Museen tätig. Seit 2017 ist Rosendahl stellvertretender Generaldirektor für den gesamten Museumskomplex. Er folgt auf Alfried Wieczorek, der Ende des Jahres in den Ruhestand wechselt. Wieczorek war seit 1999 Generaldirektor der Reiss-Engelhorn-Museen. (mpf)