Mannheim-Wohlgelegen: Exhibitionist belästigt 23-Jährige – Zeugen gesucht

Am Sonntagabend wurde eine 23-jährige Frau in Mannheim-Wohlgelegen von einer unbekannten männlichen Person in
sexueller Weise belästigt. Die Frau lief das Theodor-Kutzer-Ufer entlang, als sie von einer männlichen Person mit einem Fahrrad angesprochen wurde. Die Frau ignorierte den Mann zunächst und lief weiter. Kurze Zeit später traf sie erneut auf die männliche
Person, die nun ihre Hose heruntergelassen hatte und an sein Geschlechtsteil fasste. Als die Frau einen weiteren Spaziergänger um Hilfe bat, entfernte sich die männliche Person in Richtung Friedrich-Ebert-Brücke. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Unbekannte entkommen.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

– Ca. 180 cm groß

– Kräftige, dickliche Statur

– Schwarze lange Haare zum Zopf gebunden

– Schwarzer Vollbart

– Dunkle Augen

– Zur Tatzeit bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt, einer
schwarzen dreiviertel-Hose und Flip-Flop’s

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. (pol/cal)