Mannheim: Wohnhaus geht in Flammen auf – Waldhofstraße geräumt

Ein Wohnhaus in der Waldhofstraße im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt West ist am Mittag in Flammen aufgegangen. Das Feuer brach im ersten Geschoss und im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses aus. Nach derzeitigem Kenntnisstand erlitt eine Person eine Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr hatte den Brand unter Einsatz eines Großaufgebots rasch unter Kontrolle. Die angrenzenden Wohnhäuser wurden wegen eines etwaigen Gasaustritts und der starken Rauchentwicklung evakuiert. Die Waldhofstraße war während der Löscharbeiten für Autos und die Straßenbahnen der Linien 1 und 3 gesperrt. (mj)