Mannheim: Wohnungsbrand

Am Sonntagmorgen kam es zu einem Wohnungsbrand im Mannheimer Quadrat U6. Der Brand konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden. Die Bewohner der betroffenen Wohnung hatten den Brand rechtzeitig bemerkt und die Wohnung bereits unverletzt verlassen. Ursache für den Brand, so die Polizei, war vermutlich ein technischer Defekt an einem Heizlüfter. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Die Wohnung war auf Grund der starken Rauchentwicklung und der Löscharbeiten im Nachgang nicht mehr bewohnbar. Die Familie konnte in einer von der Stadt Mannheim organisierten Notunterkunft untergebracht werden. (pol / mpf, Foto: Priebe)