Mannheim: Zeugen gesucht – Schwerverletzter auf Straße gefunden

Wie erst heute bekannt wurde, fanden Passanten am frühen Samstag Morgen einen Schwerverletzten im Mannheimer Quadrat N2. Der 19-Jährige hatte schwere Platzwunden am Kopf und musste notoperiert werden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann ansprechbar. Wie er sich die Schwerstverletzungen zugezogen hat, ist nun Sachbestand weiterer Ermittlungen. Die Mannheimer Polizei schließt Körperverletzung nicht aus und sucht Zeugen. (kwi)