Mannheim: Züge fahren nach Bahnunglück weitgehend normal

Knapp eine Woche nach dem Zugunglück von Mannheim läuft der Bahnverkehr auf der Strecke fast wieder normal. „Lediglich bei einzelnen Nachtzügen kann es noch zu Verspätungen kommen“, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Donnerstag. Die Reparaturen seien so gut wie erledigt. „Es müssen noch zwei Weichen ausgetauscht werden. Wir gehen davon aus, dass wir die Teile in anderthalb Wochen haben.“

Bei dem Unfall nahe dem Mannheimer Hauptbahnhofs waren  vergangenen Freitag 35 Menschen verletzt worden. Ein Güterzug hatte einen Eurocity gerammt. Zwei Waggons mit 110 Menschen kippten um.(dpa)