Mannheim: Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf der B 38a

Zwei leicht Verletzte, drei beschädigte Autos und ein Gesamtschaden in Höhe von schätzungsweise 17.000 Euro, das ist
die Bilanz eines Unfalls auf der B 38a in Mannheim. Wie die Polizei mitteilt, kam es an der Ausfahrt von der B 36 auf die B 38a am Mittwochnachmittag zu dem Auffahrunfall, weil ein ortsunkundiger Autofahrer unerwartet abbremste. An der Kollision waren drei Autos beteiligt. (mj)