Mannheim: Zwei Verletzte nach Unfall zwischen Straßenbahn und LKW

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 50.000.- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen einer
Straßenbahn und einem Lkw, der sich am Montagvormittag an der Kreuzung Casterfeldstraße/Dannstadter Straße in Mannheim ereignete. Gegen 8.30 Uhr war eine Straßenbahn der Linie 8 auf dem Weg von der Innenstadt in Richtung Rheinau, als ein in gleiche Richtung fahrender Lkw an der Kreuzung Dannstadter Straße nach links abbog und mit der Straßenbahn kollidierte. Der 26-jährige Lkw-Fahrer wurde dabei leicht verletzt und anschließend zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Die 48-jährige Straßenbahnfahrerin wurde ebenfalls leicht verletzt, sie wurde vor Ort versorgt. Der Lkw musste abgeschleppt werden, die Straba konnte weiterfahren. Das Gleis in Richtung Rheinau war für 90 Minuten bis gegen 10 Uhr blockiert. feh