Mannheim/Bautzen: Fünf Fahrzeuge bei Autovermietung gestohlen – ein Verdächtiger auf der A 4 festgenommen

Nach einem Autodiebstahl im Mannheimer Stadtteil Neckarau hat die Polizei einen Tatverdächtigen in Bautzen festgenommen. Wie die Polizei mitteilt, wurden am Sonntag Nachmittag fünf Autos vom Gelände einer Autovermietung gestohlen. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen BMW X1, zwei Renaults, einen VW Golf und einen Audi A 4. Die neuwertigen Fahrzeuge haben einen Gesamtwert von über 150.000.- Euro. Am Morgen, kontrollierten Zivilfahnder auf der A 4 an der Anschlussstelle Bautzen-Ost, zwischen Dresden und Görlitz, einen weißen BMW X1. Es stellte sich schnell heraus, dass es sich dabei um das Fahrzeug handelt, das tags zuvor vom Gelände der Autovermietung in  Neckarau gestohlen wurde. Der Fahrer, ein 27-jähriger Pole wurde festgenommen, das Auto sichergestellt. Alle anderen Fahrzeuge bleiben verschwunden. Am Sonntag, den 24. September wurden bei der selben Autovermietung bereits schon einmal vier Fahrzeuge entwendet. Der Diebstahlsschaden belief sich damals auf über 100.000.- Euro. Ob es ein Tatzusammenhang beider Diebstähle gibt, ist Gegenstand der Ermittlungen. (asc)