Mannheim/Berlin: OB Kurz bittet Vizekanzler Gabriel um Hilfe

Bei einem Besuch in Berlin bat Oberbürgermeister Peter Kurz Vizekanzler Sigmar Gabriel um Unterstützung Es ging um die starke Zuwanderung von Rumänen und Bulgaren nach Mannheim. Hier erhoffe sich die Stadt insbesondere Hilfe bei der Arbeitsmarkteingliederung. Weiter sprach Kurz den geplanten Verkauf des Alstom-Konzerns an. Dabei bat er Sigmar Gabriel, seinen politischen Einfluss als Wirtschaftsminister zu nutzen, dass dass bei einer Übernahme des Unternehmens nicht nur die französischen, sondern auch die deutschen Standorte und damit die Mannheimer Arbeitsplätze gesichert werden. (aha)