Mannheimer HC: Damen gewinnen europäischen Hallentitel

Die Damen des Mannheimer HC holen den Europapokal der Landesmeister. Im Finale im schweizerischen Wettingen am Sonntag schlugen sie den Weißrussischen Meister aus Minsk in einem dramatischen Match mit 5-3. Herausragende Torschützin war dabei Lydia Haase mit drei Treffern. Mit diesem Endspiel krönte der MHC das europäischen Endrunden-Wochenende, an dem er alle fünf Spiele – zum Teil haushoch – gewann. Für den Club ist es der zweite Hallen-Triumph auf kontinentaler Ebene: Vor sechs Jahren holten die Herren erstmals den Europokal.

Eine Zusammenfassung der ruhmreichen Tage in der Schweiz zeigen wir in Sport Extra. Norbert Lang und Frank Seifert haben das Team begleitet. Zu sehen ist die Sendung am Montag um 21:30 Uhr, Wiederholungen Dienstag 00:30 / 14:00 / 20:30 Uhr (nl/wg).