Mannheimer Polizei fahndet nach Sexualstraftäter

Mit einem Phantombild fahndet die Polizei derzeit nach einem Sexualstraftäter.

Der Unbekannte hatte am Montagabend, gegen 17.35 Uhr  im Käfertaler Wald eine 18-jährige Joggerin auf dem Alten Frankfurter Weg bis zu der Bahnunterführung in der Nähe der Lilienthalstraße, mit teilweise heruntergelassener Hose, verfolgt und ihr dabei das T-Shirt zerrissen, das er vermutlich an sich nahm. Der unbekannte Täter wurde wie folgt beschrieben:

Ca. 30 Jahre, ca. 175 cm, schwarze, kurze Haare, normale Statur,  Oberlippenbart, südländisches/orientalisches Aussehen. Er war zu  Beginn mit einer schwarzen ¾ langen Hose und einem schwarzen T-Shirt  bekleidet. In der Hand hielt er ein Smartphone. (POL MA/mj)

Das Polizeikommissariat Mannheim bittet Zeugen, sich unter Telefon
0621/174-5555 zu melden.

 

 

Das Phantombild: