Mannheim/Germersheim: Zickenkrieg in S-Bahn

Eine handfeste Auseinandersetzung in der S-Bahn zwischen Mannheim und Germersheim lieferten sich zwei 17-jährige Damen. Wie die Bundespolizei mitteilt, war vermutlich Eifersucht der Grund für die Auseinandersetzung. Ob sich der junge Mann, um den es bei dem Streit ging, wirklich über die Gunst der beiden Furien entzückt zeigen sollte, kann nach dem Vorfall bezweifelt werden. Das bestätigt bestimmt auch eine weitere 17-Jährige, die beim Versuch die beiden Nebenbuhlerinnen zu trennen, verletzt wurde. Die Bundespolizei bittet Zeugen um Hinweise.(mj)