Mannheim/Hamburg: Preis für Nationaltheater-Intendantin

Andrea Gronemeyer, Spartenintendantin des Mannheimer Nationaltheaters und Chefin des „Schnawwel“, wurde gestern abend in Hamburg mit dem Faust-Theaterpreis ausgezeichnet. Mit der Inszenierung „Tanz Trommel“ gewann sie in der Kategorie Kinder- und Jugendtheater. Jedes Jahr küren die Theater-, Tanz- und Opernmacher die Besten ihres Faches in insgesamt zehn Kategorien. Die undotierte Ehrung wird seit 2006 von der Kulturstiftung der Länder, der Deutschen Akademie
der Darstellenden Künste, dem Deutschen Bühnenverein und einem jährlich wechselnden Bundesland vergeben. (dpa/mho)