Mannheim/Heidelberg: Kostenerstattung am Mannheimer Uniklinikum geregelt

Ein Vertrag zur Kostenerstattung regelt künftig die Zusammenarbeit zwischen der Medizinischen Fakultät Mannheim der Uni Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim UMM. Da die Fakultät Eigentum des Landes Baden-Württemberg ist und das Klinikum der Stadt Mannheim gehört, regelt der Vertrag nach Angaben der UMM unter anderem Ausgleichszahlungen für die von der Fakultät genutzte Infrastruktur des Klinikums sowie wechselseitige Leistungen von Ärzten und wissenschaftlichem Hilfspersonal. Die Vereinbarung gilt zunächst bis 2019.