Mannheim/Ludwigsburg: Mit Papas Auto auf Spritztour – Polizei hält 14 Jahre alten Fahrer an

Im Auto seines Vaters hat ein 14-Jähriger in der Nacht zum Dienstag seine 15 Jahre alte weibliche Begleitung von Mannheim bis in den Kreis Ludwigsburg chauffiert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war den Beamten nahe Korntal-Münchingen ein Wagen mit Mannheimer Kennzeichen aufgefallen, der mit Standlicht und überhöhter Geschwindigkeit in eine Radarkontrolle fuhr. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs entdeckten sie 14-Jährigen am Steuer. Er hatte den Autoschlüssel seines Vaters gestohlen und war mit seiner Freundin auf Spritztour gegangen. Die Polizei übergab die beiden Ausreißer am frühen Dienstagmorgen ihren Eltern. Warum sie im Kreis Ludwigsburg unterwegs waren, verrieten sie nicht. Der 14-Jährige muss sich nun unter anderem wegen unbefugter Ingebrauchnahme und Fahrens ohne Führerschein verantworten. (dpa/lsw)