Mannheim/Ludwigshafen: 75 Jahre alter Vermisster tot aufgefunden

Ein seit Samstag, den 7. Januar 2017 vermisster 75-jährige Mann wurde am Montag gegen 18.30 Uhr in Ludwigshafen von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt. Nach der Anzeigenerstattung am Montagnachmittag suchte die Polizei in der Mannheimer
Innenstadt und im Stadtgebiet Ludwigshafen nach dem Mann. Er litt laut Polizei an einer fortgeschrittenen Demenzerkrankung und lebte in einer Betreuungseinrichtung. Wo sich der Vermisste vom Zeitpunkt seines Verschwindens an aufgehalten hatte, ist derzeit noch unbekannt. Ebenso sind die genauen Todesumstände noch unklar. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die weiteren Ermittlungen übernommen.(mf)