Mauer: Mehrere Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Unfall auf der B45 bei Mauer sind drei Personen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Wie die Polizei mitteilt, verlor am Samstag gegen 14:20 Uhr eine 29-jährige Frau die Kontrolle über ihr Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort krachte sie frontal mit dem Auto eines 28-Jährigen und seiner 25 Jahre alten Beifahrerin zusammen. Die 25-Jährige erlitt eine Beckenfraktur und Wirbelsäulenverletzungen. Der 28-Jährige wurde leicht verletzt. Die mutmaßliche Unfallverursacherin brach sich ein Bein und trug Prellungen davon. Einzig unverletzt blieb das Kind im Kindersitz auf der Rückbank ihres Wagens. Die Straße war bis etwa 17:45 Uhr voll gesperrt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. (rk/pol)