Maxdorf: Autofahrer übersieht Biker – 37-Jähriger schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall bei Maxdorf zu. Wie die Polizei berichtet, sei er von einem 63-jährigen Auitofahrer gerammt worden, der die Vorfahrt des Bikers missachtet habe. Der Unfall ereignete sich auf der Umgehungsstraße K2 zwischen Lambsheim und Maxdorf. Der Autofahrer wollte den Angaben zufolge in die Kreisstraße einbiegen und übersah den 37-jährigen Mann auf dem Motorrad. Den Schaden gibt die Polizei mit 8500 Euro an. (mho)