Maxdorf: Karottenberg im Kreisverkehr

Mehrere Zentner Karotten hat ein Landwirt in einem Kreisverkehr bei Maxdorf im Rhein-Pfalz-Kreis verloren. Die Karotten seien gestern wahrscheinlich durch die defekte Seitenluke eines Transporters auf die Straße gefallen, teilt die Polizei mit. Welcher Landwirt seine Ladung verloren hatte, war zunächst unklar. „Bei dieser Menge sollte man den Verlust eigentlich bemerken“, sagte ein Polizeisprecher. Die Straße musste zur Reinigung kurzzeitig gesperrt werden. (lrs/mj)