Maxdorf: Motorradfahrer durchschlägt mit dem Kopf Auto-Heckscheibe

Ein Motorradfahrer ist in Maxdorf (Rhein-Pfalz-Kreis) auf ein vorausfahrendes Auto geprallt und mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 27-Jährige hatte am Montagnachmittag zu spät den sich vor ihm auf einer Kreisstraße zurückstauenden Verkehr bemerkt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er durchschlug mit dem Kopf die Heckscheibe des Autos direkt vor ihm. Zur Schwere seiner Verletzungen machte die Polizei keine Angaben.(mf/lrs)