Maxdorf: Nächtlicher Freibad-Besuch ruft Polizei auf den Plan


Bei einem nächtlichen Bad hat die Polizei in Maxdorf  zwei nur mit Unterhosen bekleidete Männer im dortigen Freibad überrascht. Die Badegäste waren einer Polizeistreife in der Nacht zum Samstag aufgefallen, wie die Beamten mitteilten. Sie versteckten sich zunächst noch vor der Polizei, wurden aber schließlich gefunden und kontrolliert. «Nach glaubhaften Angaben trafen sich beide zum nächtlichen Bad», schreiben die Ermittler. Den unerlaubten Freibadbesuch bezahlen beide nun mit einem Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs. dpa/feh