Mechtersheim: Tanker fährt sich bei Mechtersheim auf Sandbank fest

Ein Tanker ist auf dem Rhein bei Mechtersheim im Rhein-Pfalz-Kreis auf eine Sandbank aufgelaufen und hat sich festgefahren. Das mit 715 Tonnen Gasöl beladene Schiff war am Morgen auf dem Weg von Rotterdam nach Birsfelden in die Schweiz, wie die Polizei mitteilte. Das Schiff wurde nicht beschädigt, Verletzte gab es nicht.  Es wurde versucht, den 105 Meter langen Tanker von der Sandbank herunterzuziehen, wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei erlärte.
Zwei Anläufe seien bereits gescheitert, sagte ein Sprecher der zuständigen Behörde in Germersheim. Andere Schiffe konnten zunächst nur in eine Richtung die Unfallstelle passieren. Während der Bergungsversuche wurde der Rhein kurzfristig komplett gesperrt. Die genaue Unfallursache war zunächst nicht geklärt. Sie sollte nach der Bergung des Tankers ermittelt werden. dpa/feh