Meckesheim: 74-Jährige bei Autounfall getötet

Eine 74-jährige Autofahrerin ist am Morgen nach einem Verkehrsunfall bei Meckesheim im Rhein-Neckar-Kreis gestorben. Nach Angaben der Polizei kam die Frau auf der Eschelbronner Straße aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab. Das Auto fuhr gegen eine Böschung und überschlug sich. Die Frau, die wegen einer Erkrankung von der Gurtpflicht befreit war, wurde zunächst schwer verletzt aus dem Auto gerettet. Sie starb etwa anderthalb Stunden nach dem Unfall im Krankenhaus. Die freiwilligen Feuerwehren Meckesheim und Eschelbronn waren mit 20 Personen vor Ort. (rk)