Meckesheim: Auto prallt gegen Linienbus

Eine Frau ist in Meckesheim (Rhein-Neckar-Kreis) mit ihrem Auto gegen einen Linienbus geschleudert worden. Das Auto der 20-Jährigen stieß am Mittwochabend mit dem Wagen eines 23-Jährigen zusammen, der ihr die Vorfahrt nahm, wie die Polizei mitteilte. Durch die Wucht der Kollision wurde der Wagen der Frau auf die Gegenfahrbahn geschleudert und prallte dann frontal gegen den Bus. Die Frau kam mit Prellungen in ein Krankenhaus. Die Insassen des Busses blieben unverletzt. dpa/feh