Meckesheim: Jagdhütte in Flammen – 50 000 Euro Schaden

Beim Brand einer Jagdhütte bei Meckesheim im Rhein-Neckar-Kreis ist ein Schaden von rund 50 000 Euro entstanden.
Wie die Polizei mitteilte, bemerkte eine Spaziergängerin am Dienstagabend das Feuer und wählte den Notruf. Die Feuerwehr rückte mit etwa 50 Mann an und löschte die Flammen. Verletzte gab es nicht. Warum es brannte, konnten die Behörden noch nicht sagen. Die Spaziergängerin hatte zuvor einen blauen Audi beobachtet, in dem mehrere Männer saßen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0621/174-4444. feh/pol