Meckesheim: Schwerer Unfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Nachmittag auf der Kraichgaustraße in Meckesheim im Rhein-Neckar-Kreis. Nach Polizeiangaben verlor ein 30-jähriger Autofahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto, drehte sich und rutschte eine Böschung hinab. Das Auto überschlug sich mehrfach, der Mann konnte sich dennoch selbständig aus dem Wrack befreien. Der Notarzt kam mit dem Rettungshubschrauber, stellte aber nur leichte Verletzung bei dem 30-Jährigen fest. (mj)