Drei Schwerverletzte bei Unfall in Schriesheim

Drei Schwerverletzte nach Frontal-Zusammenstoß. In der Nähe von Schriesheim krachten zwei Autos und ein Motorrad zusammen. Der Unfall ereignete sich auf der Kreisstraße in Höhe des Röschbacher Hofes, als ein BMW-Fahrer in einer Kurve in den Gegenverkehr geriet. Die Polizei vermutet, dass der 28-Jährige am Steuer zu schnell unterwegs war. Er prallte auf einen entgegenkommenden Fiat. Ein nachfolgender Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen und kollidierte mit beiden Unfall-Fahrzeugen. Alle drei Männer mussten ins Krankkenhaus eingeliefert werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 110 000 Euro. feh